Episode 017 – Skype Quest IV – Castus Interruptus

Es ist Weihnachtszeit und wir folgten dem Stern

Achwas! Sternhagel voll seid ihr!

Allerdings war es kein guter Stern, unter dem diese Aufnahme stand:
Beim angedachten Cast-Termin war einer der beiden Caster mit plötzlicher Stummheit geschlagen (zu laut gekreischt beim Doctor Who event?!?), so dass man sich darauf verständigte, das Thema per Skype zu besprechen, damit auch Microsoft und die NSA etwas davon haben.
Die anfangs noch besinnliche Stimmung wird nach ca. 2/3 der Aufnahme jäh durch einen plötzlichen Feuerwehreinsatz beendet. Die Fortsetzung am nächsten Tag musste gefühlt 20 Quantastrupelmal unterbrochen werden, weil der eine den anderen plötzlich nicht mehr hörte, die Verbindung abbrach, Mitbewohner in die Aufnahme platzten oder Familienmitglieder anriefen.
Lassen wir uns durch sowas von der Aufnahme abhalten?

Don´t mess with the captain!

Genau!

Lieber würden wir allerdings gemeinsam um den Adventskranz sitzen und aus alten Zeiten erzählen, als PCs noch so langsam war, dass man die Actionsequenzen alter Sierraspieler selbst mit den Reflexen eines 70jährigen meistern konnte.
Damals(tm) schlüpften wir in die Rolle eines fast 40jährigen alternden MöchtegernPlayboys, heute sind wir…äh…lassen wir das. 🙂

Alternde Plaboys, unausprechnliche Spielenamen, noch unausprechlichere Entwicklernamen, in space no one can hear you clean….

Der geneigte Leser wird es schon bemerkt haben: Nachdem Lucas Arts schon becastet wurde, plaudern wir heute über Sierra. Und kommen dabei immer wieder vom Thema ab, so dass der Cast auf eine weihnachtliche Rekordlänge anschwillt.

Und – weil heute Weihnachten ist – haben wir natürlich einen ganzen Sack voll links:

Hohoho! Da war der Weihnachtsmann aber fleißig. Und jetzt schön artig hören und unsere Facebookseite liken, sonst packen wir im nächsten Jahr wieder die Flöte aus! 🙂

 

3 Kommentare

  1. erstmal nen gesundes neues!

    ihr habt leider bei eurer spannenden reise durch das “sierraversum” ein paar tolle spiele vergessen. “lords of the realm II” sowie “imperium der ameisen” liegen hier zum beispiel vor mir. den strategie bzw simulationssektor habt ihr leider unterschlagen. ansonsten schöner podcast der alte erinnerungen weckte. 😉

  2. Das mag daran liegen, dass wir die vermutlich nie gespielt haben, sondern unsere Zeit und Energie in die beiden Sachen gesteckt haben, die uns ein Leben lang interessieren: Weltraum und leicht bekleidete Frauen. 🙂
    “Incredible Machine” haben wir zumindest erwähnt. Fällt das in den Simulationssektor?
    Ansonsten feel free to schick uns Deine Reviews und Meinung zu den von Dir genannten Spielen. Gerne auch als mp3 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*